Mode

Chelsea Mak ist mit seiner “Lady Clothes for Cool Girls” ein Label, das man sich ansehen sollte

Ein Blick aus der Frühjahrskollektion 2020 von Chelsea Mak.

Ein Blick aus der Frühjahrskollektion 2020 von Chelsea Mak.

Da die Pandemie die Modebranche bereits in eine Art Tailspin versetzt, ist es eine seltsame Zeit, über aufstrebende Modemarken zu berichten. Aber ich wollte seit Ende letzten Jahres etwas über Chelsea Mak schreiben, als ich nie erwartet hatte, dass eine globale Gesundheitskrise für die Geschichte relevant sein würde.

“Ich bin immer noch optimistisch, dass wir überleben können, nur weil die Marke auf so vielen persönlichen Beziehungen und emotionalen Verbindungen zu Menschen aufgebaut ist”, sagt sie mir, als ich sie Anfang dieser Woche anrufe, um alles nachzuholen ist seit unserem ersten Interview passiert.

Ich hörte von Mak, einem Parsons-Alaun, bei dem ich einige Zeit verbracht hatte Band of Outsiders und andere coole LA-Marken, bevor sie im letzten Herbst ihre eigene Linie gründeten. Dann bemerkte ich, dass ihr Griff (@chelmak) von stilvollen Leuten markiert wurde, denen ich auf Instagram folge, wie Anna Gray und Neada Deters. Im November sah ich die ganze Marke und wurde in Zebulon lebendig, einem angesagten Musiklokal, das sich buchstäblich von Williamsburg auf die Ostseite von LA verpflanzte, bei einer Feier für die Frühjahrskollektion 2020 und den dazugehörigen Kurzfilm, in dem Gray die Hauptrolle spielt.

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı