Mode

Die Mitbegründer von La Ligne erklären, wie sie ihr “Ökosystem” intakt halten

Die Gründer von La Ligne, Molly Howard, Meredith Melling und Valerie Macaulay.

Die Gründer von La Ligne, Molly Howard, Meredith Melling und Valerie Macaulay.

Zum Guten oder Schlechten können wir uns nicht von den Nachrichten fernhalten. Nun, einige davon sind Nachrichten aus echten Nachrichtenquellen, und der Rest ist eine Kombination aus Verschwörungstheorien, Memen und John Krasinskis Nachrichtensender. Aber so oder so, bis auf das letzte, ist alles ziemlich düster. Abgesehen davon, dass wir uns auf unsere zutiefst romantischen Gefühle gegenüber Gouverneur Cuomo konzentrieren, ist es schwierig, nicht in Depressionen zu versinken, wenn wir darüber nachdenken, was die Welt insgesamt durchmacht. Deshalb ist es etwas schwierig, sich über die Situation in unserem Unternehmen zu beschweren. In einer Zeit wie dieser ist es schwierig, sich um Mode zu kümmern.

Aber in Wahrheit geht es um viel mehr als Mode. Wenn wir darüber nachdenken, worauf es bei unserem gegenwärtigen Kampf ankommt, sind wir uns auch des besten Teils dessen, womit wir geschaffen haben, sehr bewusst geworden La Ligne. Unsere Marke war von Anfang an eine Kultur, eine Gemeinschaft, ein Produktkonzept, das sich auf eine Gegenseitigkeit von Werten und Energien sowie Lebensstil und Zweck konzentriert. Ohne Zweifel sind derzeit unsere Mitarbeiter am wichtigsten. Und unsere Abwasserkanäle, Fabriken, Lager, PR-Firma, Digitalagentur, Fitmodels, Fotografen, Modellbauer und natürlich unsere Kunden. Die Menschen, die die Gemeinschaft von La Ligne sind. Manchmal braucht es ein Negativ, um Sie an ein Positiv zu erinnern – obwohl wir ein “kleines” Unternehmen sind, kleidet unsere Existenz nicht nur unsere Kunden, sondern beschäftigt direkt oder indirekt so viele Menschen.

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı