Mode

Diese gemeinnützige Organisation brachte in 35 Tagen eine halbfeine Schmucklinie auf den Markt

Christina Grasso und Ruthie Friedlander, die Mitbegründer von The Chain.

Christina Grasso und Ruthie Friedlander, die Mitbegründer von The Chain.

Christina Grasso und Ruthie Friedlander gründeten 2017 die gemeinnützige Organisation The Chain als Unterstützungsnetzwerk für Frauen, die in Modemedien und Unterhaltung arbeiten und mit Essstörungen zu kämpfen haben oder sich von ihnen erholen. Seit ihrer Gründung hat die Gruppe mit mehreren Designern und Marken zusammengearbeitet, um ihre Community für monatliche Veranstaltungen zusammenzubringen. Nachdem sie viele dieser Versammlungen abgehalten hatten, stellten Grasso und Friedlander fest, dass sie vor einem Merch-Problem standen.

“Wir wollten wirklich einen Weg finden, wie Menschen, Nummer eins, repräsentieren können, Teil dieser Gemeinschaft zu sein, aber ich weiß auch, dass ich persönlich so viel therapeutischen Wert darin gefunden habe, Dinge zu berühren, wenn ich mich ängstlich fühle – ob es sich verdreht mein Ohrring oder das Festhalten an meinem Armband oder das Drehen meiner Halskette “, erklärt Friedlander am Telefon. “Also sagten Christina und ich: ‘Wäre es nicht großartig für uns, eine Schmucklinie auf den Markt zu bringen?'”

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı