Mode

Hits und Misses: Paris Fashion Week Herbst 2020

Bilder: Imaxtree

Der Modemonat ist offiziell vorbei. Die Pariser Modewoche endete kurz nachdem die Elite der Branche die gesamte Herbstsaison 2020 zu bieten hatte. Jetzt ist es an der Zeit zu sehen, welche Kollektionen unsere ungefilterten Modekritiker liebten und verabscheuten die französische Hauptstadt.

Welche Designer herrschten?

Dries Van Noten getötet (wie immer). Bruno Sialelli lieferte schließlich eine göttliche Lanvin-Kollektion mit einer All-Star-Besetzung. Anthony Vaccarello stöberte in den Archiven von Yves Saint Laurent nach seinem sexy Dreh zu den Signaturcodes des legendären Modehauses. Clare Waight Keller hat uns alle “French Grande Dame” angetan, während Olivier Rousteings neuestes Balmain-Angebot eine enorme Verbesserung gegenüber den vergangenen Saisons darstellt.

Welche Designer haben die Marke verfehlt?

Leider ist die Liste lang und nicht so ausgezeichnet. Christian Dior muss wirklich einen Ersatz für Maria Grazia Chiuri finden. John Galliano muss aufhören zu versuchen, Ziegenschuhe zu verwirklichen. Demna Gvasalia gab uns im Grunde Vetements mit einem Balenciaga-Budget. Währenddessen rennt Katie Grand Miu Miu im Alleingang in den Boden. Und Chanel stolpert erneut ohne Karl Lagerfeld.

Sind Sie bereit zu sehen, welche Shows begeisterte Kritiken erhalten haben und welche von unseren Forummitgliedern geröstet wurden? (Einige ihrer Favoriten können Sie tatsächlich überraschen.) Klicken Sie sich durch die Diashow, um alle Hits und Misses der Paris Fashion Week Herbst 2020 zu entdecken.

Weitere Artikel der Fashion Week auf theFashionSpot.com

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı