Mode

In “Little Fires Everywhere” tragen Reese Witherspoon und Kerry Washington Ihre Lieblingsmarken der 90er Jahre

Die Kleinbild-Adaption von Celeste Ngs Bestseller “Little Fires Everywhere” aus dem Jahr 2017 ist voller schwelender Frustration, explosiver Konflikte und langsamer Enthüllungen jahrzehntelanger Lügen. Die limitierte Serie – mit Reese Witherspoon und Kerry Washington als Co-Executive und Co-Executive – ist aber auch eine umfassende Zeitkapsel aus den 90er Jahren voller Referenzen und Mode der Popkultur, die willkommene Momente der Leichtigkeit und Nostalgie ermöglicht. (Allein in der ersten Folge werden “The Real World: San Francisco” und Drew Barrymore in “Boys on the Side” erwähnt.)

Während der meist 1997er Set-Serie, erfahrener Kostümdesigner Lyn Paolo nutzte Mode, um den Roman zum Leben zu erwecken und das Nebeneinander von Klasse und Rasse im konservativen Vorort Shaker Heights, Ohio, zu veranschaulichen. Das Leben der wohlhabenden Richardson-Familie – der schwer verwundeten Mutter Elena (Witherspoon), des zugeknöpften Ehemanns Bill (Joshua Jackson) und ihrer vier jugendlichen Kinder – konvergiert mit der neu angekommenen Alleinerziehenden Mia (Washington) und ihrer Tochter Pearl (Lexi) Underwood). Sie müssen sich mit Geheimnissen in ihrer Vergangenheit, sozialer Ungerechtigkeit und voller Mutter-Kind-Dynamik auseinandersetzen, wenn Mias Restaurantmitarbeiterin und chinesische Einwanderin Bebe (Lu Huang) um das Sorgerecht für ihr Baby kämpft, das von den engen Freunden des Richardson adoptiert wird.

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı