Mode

Kann die Modebranche zur “Klimapositivität” beitragen?

Céline Semaan, Mary Copeny, Yara Shahidi, Tina Knowles und Jasmine Solano auf der letzten Konferenz in der Study Hall.

Céline Semaan, Mary Copeny, Yara Shahidi, Tina Knowles und Jasmine Solano auf der letzten Konferenz in der Study Hall.

Was wäre, wenn das Ziel der Mode nicht wäre, endloses Geld zu verdienen?

Einige Markengründer nehmen die Frage ernst. Für Sebastien Kopp, Mitbegründer des Kult-Lieblings-Sneaker-Unternehmens Veja, lohnt es sich, die Löhne zu kappen. Noahs Mitbegründer Brendon Babenzien ist der Meinung, dass die Führung eines verantwortungsbewussten Unternehmens tatsächlich einfacher ist, wenn Sie bereit sind, ein kleineres Unternehmen zu führen – auch wenn dies bedeuten könnte, auf die überhöhten Gewinne zu verzichten, die mit der Skalierung einhergehen können.

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı