Mode

Muss gelesen werden: Tory Burch kämpft um die Hilfe der Mode, Friseursalons im Süden beginnen wieder zu öffnen

tory-burch-fashion-aid

Dies sind die Geschichten, die am Freitag Schlagzeilen in der Mode machen.

Tory Burch kämpft um die Hilfe der Mode
Die Designerin Tory Burch ist zur Stimme der Modebranche in Washington geworden, indem sie darum kämpft, anderen Marken zu helfen, Hilfe zu erhalten, um ihnen bei den wirtschaftlichen Folgen des COVID-19-Ausbruchs zu helfen. Laut Burch vernachlässigen die Trump-Administration und der Kongress die US-amerikanische Bekleidungsindustrie und konzentrieren sich stattdessen darauf, die Reise- und Restaurantbranche zu entlasten. Im Gespräch mit Mode Business, sagte Burch: “Ein sehr großer Teil der Menschen ist nicht vertreten und hat keine Stimme, und das ist Modeeinzelhandel. Es gibt eine falsche Vorstellung, dass es sich um eine Leichtindustrie handelt, obwohl es tatsächlich das Gegenteil ist. Wir reden aus wirtschaftlicher Sicht etwa Millionen und Abermillionen von Arbeitsplätzen und fast eine Billion Dollar für das BIP. ” {Mode Geschäft}

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı