Mode

Muss gelesen werden: Wie Covid-19 den Wiederverkauf veränderte, spricht Pierpaolo Piccioli über das Entwerfen von Couture aus der Quarantäne

depop-selfridges-party-august-2019

Dies sind die Geschichten, die am Mittwoch Schlagzeilen in der Mode machen.

Wie Covid-19 den Wiederverkaufsmarkt veränderte
Wiederverkaufsplattformen wie Depop und Poshmark verzeichnen während der globalen Pandemie einen Umsatzanstieg. Der Markt war bereits positioniert und sollte wachsen, aber angesichts weltweiter Lockerungen, einer wirtschaftlichen Abkühlung und sich ändernder Verbrauchergewohnheiten wird Second-Hand-Shopping sowohl für Käufer, die nach günstigeren Alternativen suchen, als auch für Marken, die nicht verkaufte Lagerbestände auslagern möchten, attraktiver. {Geschäft der Mode}}

Valentinos Pierpaolo Piccioli spricht über das Entwerfen von Couture aus der Quarantäne
Zum ModeIm Juni / Juli-Portfolio sprach Hamish Bowles mit Pierpaolo Piccioli darüber, wie sich sein Leben und sein Arbeitsablauf verändert haben, während er und sein Team sich selbst isolieren. Der Designer gab bekannt, dass er immer noch an Valentinos kommender Haute Couture-Kollektion arbeitet, dass sie jedoch nach ihrer Enthüllung eine andere Form annehmen könnte. “Ich arbeite natürlich an Couture und hoffe, dass ich die Sammlung machen kann”, sagte Piccioli. “Aber ich denke darüber nach, auf eine andere Art und Weise zu präsentieren, und deshalb werde ich auch auf eine andere Art und Weise arbeiten. Jetzt wird die Landebahn natürlich nicht möglich sein, aber ich möchte die Sammlung nicht überspringen. Ich möchte es mit einem anderen Medium machen. ” {Mode}}

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı