Mode

Tolle Outfits in der Modegeschichte: Alexa Chung in einem Bella Freud-Pullover und einem alten Céline-Rock

Alexa Chung beim jährlichen britischen Designerkollektiv 2012 in Bicester Village.

Alexa Chung beim jährlichen britischen Designerkollektiv 2012 in Bicester Village.

Es gibt vollkommen gute Momente im Promi-Stil, und dann gibt es die Looks, die wirklich bei Ihnen bleiben, die Sie zu Hause unbedingt nachbauen möchten. In “Großartige Outfits in der Modegeschichte” wiederholen die Fashionista-Redakteure ihre Lieblings-Lewks aller Zeiten.

Seit über einem Jahrzehnt ist Alexa Chung für mich eine Art Mode-Nordstern, ein Leitfaden, der mir hilft, mich in verschiedenen Modewahlen zurechtzufinden. Sie war auch der Grund, warum ich mehrere Jahre lang Pony hatte. Kein Druck, Alexa.

Und während jeder Look, den Chung trägt, ein Straight Banger ist, gibt es einige, die für immer bei mir geblieben sind und sich so weit in mein Gehirn eingeschlichen haben, dass es sich anfühlt, als würden sie ein Teil meines eigenen Wesens. Ist das komisch? Könnte sein! Ein Paradebeispiel ist jedoch dieses Outfit, das Chung 2012 bei einer Veranstaltung in London trug. Es ist mein platonisches Ideal des Übergangsfrühlingsstils: Das Der Bella Freud-Pullover ist leicht und lässig mit hochgeschobenen Ärmeln und passt gut zum Minirock aus Blumenbrokat von Céline Resort 2012. Ich liebe es, wie die schwarzen Slipper von Nicholas Kirkwood den gesamten Look zermahlen. Es fühlt sich typisch an, Alexa Chung, und somit typisch mich.

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı