Mode

Tolle Outfits in der Modegeschichte: Chloë Sevigny in Denim Cutoffs bei den Filmfestspielen von Cannes 2016

Chloë Sevigny in Chanel beim Mittagessen während der Filmfestspiele von Cannes im Jahr 2016.

Chloë Sevigny in Chanel beim Mittagessen während der Filmfestspiele von Cannes im Jahr 2016.

Es gibt vollkommen gute Momente im Promi-Stil, und dann gibt es die Looks, die wirklich bei Ihnen bleiben, die Sie zu Hause unbedingt nachbauen möchten. In “Großartige Outfits in der Modegeschichte” wiederholen die Fashionista-Redakteure ihre Lieblings-Lewks aller Zeiten.

Ich bemerkte Chloë Sevignys Stil, bevor ich ihre schauspielerischen Talente erkannte. Beide sind einwandfrei, aber eine Google-Bildersuche ihres Namens bringt mehrere Sichtungen auf dem roten Teppich hervor, bei denen die Schauspielerin ein Liebling in allem ist, vom Miu Miu-Minikleid bis zum gefiederten Marc Jacobs-Outfit. Sevigny ist normalerweise mit einer auffälligen roten Lippe und einer schrulligen Tasche übersät und hat immer das getan, was so viele Hollywood-Stars versuchen, und das heißt, dass Outfits auf dem roten Teppich cool aussehen.

Sevigny ist der Grund, warum ich gelernt habe, mich um das zu kümmern Filmfestspiele von Cannes. Sartorial gesehen ist es ein Couture-Spielplatz, und Sevigny liebt es auf jeden Fall zu spielen. Die Kult-Indie-Schauspielerin hatte eine Handvoll glamouröser Premierenmomente, aber meine Lieblingsanfälle in Südfrankreich sind die, die Sevigny tagsüber trägt. In jüngerer Zeit hat sie mit Bikeshorts und einem übergroßen Mugler-Blazer mit den Trends Schritt gehalten, aber der Look, den ich für 2016 und 2017 neu zu kreieren versuchte, besteht aus Jeans-Cutoffs.

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı