Mode

Tolle Outfits in der Modegeschichte: Keira Knightleys umfunktionierter Chanel-Hochzeitslook

Der endgültige öffentliche Auftritt von Keira Knightleys Chanel-Hochzeitskleid bei der SeriousFun London Gala im Dezember 2013.

Der endgültige öffentliche Auftritt von Keira Knightleys Chanel-Hochzeitskleid bei der SeriousFun London Gala im Dezember 2013.

Es gibt vollkommen gute Momente im Promi-Stil, und dann gibt es die Looks, die wirklich bei Ihnen bleiben, die Sie zu Hause unbedingt nachbauen möchten. In “Großartige Outfits in der Modegeschichte” wiederholen die Fashionista-Redakteure ihre Lieblings-Lewks aller Zeiten.

Ich bin seit langem ein Fan von Keira Knightleys Stil auf dem roten Teppich. Es gibt etwas, das sich für die ganze Angelegenheit immer so mühelos anfühlt. Ich bin mir sicher, dass die Knochenstruktur wirklich hilft, ehrlich gesagt, aber sie scheint auch vollkommen schnörkellos zu sein. Sie trägt auch zufällig eine Menge von Chanel, ein Vorteil, ein Freund und Gesicht des Hauses zu sein.

Während es in Knightleys Vergangenheit viele herausragende Chanel-Momente gegeben hat, ist keiner in meinem Kopf einprägsamer oder schicker als der trägerloses Kleid, das sie 2013 trug – oder besser gesagt wieder trug -, um James Righton zu heiraten. Es war eine cremefarbene, graue, fast blassrosa trägerlose Chiffon-Nummer, die Berichten zufolge aus Chanels Haute Couture-Kollektion Spring 2006 stammt, die erstmals hergestellt wurde Ein Auftritt bei Knightley im Februar 2008, als sie mit Ex-Rupert Friend an einer Pre-BAFTA-Party teilnahm (siehe Abbildung unten). Sie trug es mit blickdichten schwarzen Strumpfhosen und schwarzen Satinpumps.

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı