Mode

Tommy Hilfiger und Lewis Hamilton bringen amerikanische Mode und britische Kultur für das Frühjahr 2020 zusammen

Looks aus der Tommy Hilfiger Spring 2020 Kollektion.

Looks aus der Tommy Hilfiger Spring 2020 Kollektion.

Tommy Hilfiger gehörte zu den bekanntesten Namen, die bekannt gaben, dass sie die New York Fashion Week im Februar überspringen würden, um anderswo aufzutreten – in diesem Fall in London. Der Anlass? Der vierte Teil seiner laufenden Zusammenarbeit mit Lewis Hamilton.

Der Grund für die Show in Großbritannien war einfach, sagte Hilfiger gegenüber Fashionista hinter der Bühne vor der See-Now-Buy-Now-Show: “Es ist Lewis ‘Zuhause.”

Der amerikanische Designer und der britische Formel-1-Fahrer debütierten in Shanghai im September 2018 und haben es nach Mailand und New York gebracht. Aber für das Frühjahr 2020 wollten sie zu Hamiltons Heimatbasis zurückkehren.

“Wir haben es in Mailand gemacht, wir haben eine Party in New York gemacht – es war wirklich wichtig für mich, es nach Hause zu bringen und die großartige Kultur hervorzuheben, die wir in London haben”, sagte Hamilton. Zusätzlich zur Ausrichtung der Show bedeutete dies, einen britischen Chor für die Aufführung zu buchen und ein lokales Superstar-Talent (ähm, na, Naomi Campbell eröffnet) zu gewinnen, um die Landebahn hinunterzugehen.

Etiketler

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Başa dön tuşu
Kapalı
Kapalı